ende
24. Juli 2019
LASER World of PHOTONICS 2019 in München

Erfolgreiche Messeteilnahme

Top-Themen wie die Elektromobilität und Nachhaltigkeit standen ebenso im Messefokus wie neue Methoden in der Medizin, die durch moderne Biophotonik ermöglicht werden. Dies sind nur drei von vielen aktuellen Themen, die auf dem Gemeinschaftsstand der B.I.G. diskutiert wurden. Mitarbeiter*innen von Scansonic, Lumics und Metrolux sowie unserer Vertriebspartner Abicor Binzel und Thermacut führten viele konstruktive Gespräche mit Neu- und Bestandskontakten.

Bild 1: Der Messestand der B.I.G. mit den Gruppenunternehmen Scansonic, Metrolux, Lumics sowie den Partnern Binzel und Thermacut war schon von weitem gut zu erkennen. Der Stand war von allen vier Seiten zugänglich und bewusst sehr offen und einladend gestaltet.

Bild 2: Lumics zeigte die Leistungsstärke seiner Dioden-Laser für den Einsatz in Medizin, Materialbearbeitung und Analyse.

Bild 3: E-Mobility war eines der großen Leitthemen in München. Bei Scansonic wurde erstmals die RLW-S für das Schweißen von Kupfer-Hairpins, die in Elektro-Motoren verbaut werden, vorgestellt. Über eine Bilderkennung wird die Lage der Pins zuverlässig und schnell erkannt, die ultraschnellen Scanner positionieren den Laserstrahl präzise auf die Fügestelle. Das Ergebnis ist eine perfekte Naht mit hervorragender Leitfähigkeit. Das interessierte auch das Fernsehen.

Bild 4: Großer Andrang auch bei Metrolux. Das Messeteam demonstrierte den Besucher die optischen Messsysteme zur Bestimmung verschiedener Strahlparamter wie z.B. Fokuslage und Kaustik.